Enttäuschung oder „in Bewegung setzen durchs Rütteln“ Teil II

Nun, die Ent-Täuschung arbeitete tagelang in meinem Kopf. Es verhielt sich wie ein Maulwurf, der sich in jeglichem Versuch der positiven Ausrichtung haufenweise Tunnels für negative deprimierende Gedanken grub. Obwohl ich mit dem Verstand genau wusste, dass ich nur in der „Vergangenheit“ feststecke, konnte ich wie im Teil I erzählt, nicht abschließen. Aber vorige Woche... Weiterlesen →

Enttäuschung oder „Öffnen durchs Rütteln“ Teil I

Ich glaube, es gibt keine Menschen, die in ihrem Leben sagen können „ich wurde noch nie enttäuscht“. Und wenn es sie gibt, dann haben sie etwas entdeckt, was andere mit Sicherheit noch nicht gefunden haben – die Kraft, in keiner Täuschung zu leben. Ich habe mir diese Kraft noch nicht zu eigen gemacht. Meine Bilanz... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: